Coconut Cream Pie

 

Diese köstliche Dessert-Creme-Tarte mit Kokosgeschmack vereint die Knusprigkeit der Keksbasis, die Zartheit der reichhaltigen Creme und den köstlichen Duft der Kokosnuss.

Es wäre schade, es zu verpassen! Darüber hinaus kann dieses köstliche süße Tart & Tatin für noch mehr Genuss mit hausgemachter Schlagsahne dekoriert und mit Mürbeteig zubereitet werden …

Zu jedem Anlass und auch ohne: Für den Snack, die Kaffeepause, das Lunchpaket, das Picknick…

ZUTATEN:

400 ml Kokosmilch
400 ml Sahne
2 Eier
150g weißer Zucker
65g Maisstärke
1 Dose Zuckerguss
1 Prise Salz
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Tortenboden
100 g Kokosraspeln

Vorbereitung:

nimm einen Topf

Geben Sie Kokosmilch, Sahne, Maisstärke, Zucker, Salz und Eier hinzu

Gut mischen

Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren köcheln lassen

Wenn die Mischung zu kochen beginnt und ausreichend eingedickt ist, nehmen Sie sie vom Herd.

Vanilleextrakt und 3/4 der Kokosnuss dazugeben

Über den Tortenboden gießen

Mindestens 4 Stunden kühl stellen

Heizen Sie Ihren Backofen auf 175 °C vor

Den Rest der Kokosnuss auf dem Teller verteilen

Die Kokosnuss rösten, bis sie eine goldene Farbe hat

Die Glasur auf dem Kuchen verteilen

Streuen Sie die geröstete Kokosnuss über den Kuchen

Servieren Sie es, solange das Gerät noch fest ist

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *