Chocolate Chip Dough Brownies

Zutaten

für eine 20 x 20 cm große quadratische Springform

für den Brownie
  • 400 g Schokolade
  • 280 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 6 Eier
  • 150 g Mehl
  • Mark einer ausgekratzten Vanilleschote
Chocolate Chip Cookie Dough
  • 170 g zimmerwarme Butter
  • 170 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 2 Essl. Milch
  • Mark einer ausgekratzten Vanilleschote
  • 200 g Mini-Schokoladenknöpfe oder kleingehackte Lieblingsschokolade
für die Deko
  • 100 g gehackte dunkle Schokolade

Zubereitung

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Brownie-Teig die Schokolade mit der Butter in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. In der Maschine die Eier mit dem Zucker verschlagen. Die geschmolzene Schokoladen-Butter-Mischung unterrühren. Zum Schluss das Mehl und das Vanillemark unterrühren. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form geben und ca. 30 Minuten backen (Der Brownie sollte nicht ganz durchgebacken sein, also im Zweifel etwas früher herausnehmen!!) den Brownieboden abkühlen lassen.

Für den Chocolate Chip Cookie Dough die zimmerwarme Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Milch und Vanillemark zufügen und unterrühren. Zum Schluss die Schokolade einrühren. Die Masse auf dem kalten Brownie verteilen und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kaltstellen. Vor dem Servieren die Brownies mit Schokoladensplittern garnieren. Und dann Augen zu und genießen!!! Yummi!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *