Cheesecake mit Schokoladenswirl und Schmandguss

Zutaten

für eine Springform von 26 cm Durchmesser

für den Boden
  • 200 g Butterkekse
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 1 Prise Zimt (nach Geschmack)
  • 1 Prise Salz
für die Cheesecake-Masse
  • 600 g Frischkäse
  • 200 g Magerquark
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g Sahne
  • 2 Essl. Zitronensaft
  • 3 Essl. Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • Mark von 1 Vanilleschote
für den Schmandguss
  • 250 g Schmand
  • 2 Essl. Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teel. Zitronensaft
für die Schokoladenmasse
  • 130 g Zartbitterschokolade
  • 130 g Schlagsahne
  • 15 g Butter
  • 1 Ei
  • etwas Zimt
  • 1 Teel. Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Kekse zerbröseln und gut mit der flüssigen Butter vermischen. In die Springform geben und am Boden andrücken. Im Ofen 8 Minuten vorbacken, herausnehmen und abkühlen lassen.

Inzwischen für die Schokoladenmousse Schlagsahne, Butter, Zimt, Salz und Vanilleextrakt  aufkochen,  über die Schokolade gießen und sie damit rührend auflösen. Ein wenig abkühlen lassen. Dann das Ei kräftig mit einem Schneebesen unterschlagen.

Für die Cheesecake-Masse Zucker, Frischkäse und Magerquark glattrühren. Stärke, Ei, Sahne und Zitronensaft dazugeben. Zum Schluss Salz und Mark der ausgekratzten Vanilleschote unterrühren. Masse zur Hälfte auf dem vorgebackenen Boden verstreichen. Dann die Schokomasse auf die Crème gießen. Nun den Rest der Käsemasse auf die Schokolade löffeln. Mit einer Gabel leicht verswirlen. Den Kuchen weitere 45 Minuten backen. Wenn der Rand leicht braun ist, herausnehmen.

Die Zutaten für den Guss verrühren und auf den Kuchen streichen. Noch einmal ca. 5 Minuten backen und auf einem Kuchengitter auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Dann am besten über Nacht im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen.

VIEL SPASS wünscht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *