Cheesecake mit Lemon Curd Füllung

Zutaten

Für den Boden:
200 g  Kekse (Butter-), zerbröselt
100 g  Butter, geschmolzen

Für die Creme:
1 TL  Zitronenschale, abgerieben
120 ml  Zitronensaft, frisch gepresst
100 g  Zucker
3 große  Ei(er)
60 g  Butter, in kleinen Würfeln

Für die Füllung:
675 g  Frischkäse
200 g  Zucker
3 große  Ei(er)
180 ml  saure Sahne
1 TL  Vanilleextrakt

Zubereitung

Lemon Curd:
Zitronenschale, -saft, Zucker und Eier in einem kleinen Topf verrühren. Die Butter zugeben und auf mittlerer Stufe unter Rühren erhitzen, bis Spuren des Schneebesens sichtbar bleiben und erste Bläschen an der Oberfläche erscheinen. Vom Herd nehmen und durch ein Sieb in eine weite Schüssel streichen. Mit Klarsichtfolie abdecken (Folie direkt auf die Oberfläche legen) und komplett erkalten lassen.

Boden:
Alle Zutaten für den Boden mischen, auf den Boden einer Springform (26 cm) pressen, dabei einen etwa 2,5 cm hohen Rand formen. Die Springform auf der mittleren Schiene bei 175° im heißen Ofen 10 min. backen. Die Temperatur des Backofens auf 150° reduzieren.

Frischkäse und Zucker in einer Schüssel mit den Quirlen des Mixers in etwa 1 – 2 min. bei mittlerer Geschwindigkeit cremig rühren. Nun auf niedriger Stufe nacheinander die Eier einrühren. Saure Sahne und Vanilleextrakt unterrühren.

2/3 der Frischkäsemasse auf den Boden füllen, dann die Hälfte des Lemon Curds darauf geben. Mit einem kleinen Messer spiralförmig vermischen. Mit der restlichen Füllung und Lemon Curd wiederholen.

Den Kuchen ca. 45 – 60 min. backen, bis er etwa 4 cm vom Rand entfernt fest ist, aber in der Mitte noch weich erscheint. Die Füllung sieht dann noch sehr weich aus, festigt sich aber beim Abkühlen.

Aus dem Ofen nehmen und sofort mit einem Messer den Rand von der Form lösen. Etwa 2 Std. abkühlen lassen, dann im Kühlschrank mindestens 4 Std. ohne Abdeckung kalt werden lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *