Champagner‑rosé‑Macarons – perfekt für die Silvester-Party!

Zutaten

für etwa 50 Macarons

für die Mandel-Macaronschalen
  • 275 g fein gemahlene Mandeln
  • 250 g Puderzucker
  • 6 Eiweiß + 1/2 Eiweiß
  • 210 g Zucker
für die Champagner-rosé-Creme
  • 200 ml Champagner-rosé
  • 25 g Sahne
  • 15 g Speisestärke
  • 100 g Zucker
  • 100 g weiße Schokolade
  • 110 g weiche Butter
für die Schokoladen-Creme
  • 290 g Lieblings-Schokolade
  • 270 g Sahne
  • 60 g weiche Butter

Zubereitung

Am Vortag die Champagner-rosé-Creme zubereiten: Dafür die Sahne mit der Speisestärke in einer Schüssel verrühren. Champagner und Zucker in einem kleinen Topf zum Köcheln bringen. Über die Stärkemischung geben und ganz kräftig umrühren. Alles zurück in den Topf geben und unter Rühren mit dem Schneebesen so lange erhitzen, bis die Mischung eindickt (nicht kochen, damit die Creme nicht gerinnt!). Ca. 30 Sekunden kräftig rühren, dann in eine Schüssel füllen. Die weiße Schokolade stückchenweise mit dem Teigschaber unter die warme Masse rühren. Zum Schluss die weiche Butter unterheben. Mit dem Handrührgerät rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Die fertige Creme mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Für die Schokoladenganache die Schokolade grob hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne in einem kleinen Topf kurz aufkochen und über die gehackte Schokolade gießen. Eine Minute ruhen lassen und dann zu einer glatten Masse verrühren. Dann die Butter einrühren. Die fertige Ganache mit Frischhaltefolie bedecken und über Nacht in den Kühlschrank geben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *