Brownies – ein Originalrezept aus New York!!! – und jede Menge Lindt-Schokolade

Zutaten

für eine quadratische Springform (ca. 24 cm Seitenlänge)

für den Teig
  • 325 g Zartbitterschokolade
  • 125 g Butter
  • 25 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 60 ml Sonnenblumenöl
  • 265 g brauner Zucker
  • 1/2 Teel. Vanilleextrakt
  • 3 Eier
  • 3 Eigelb
  • 150 g Mehl (Typ 550)
  • 1/2 Teel. Salz
  • 100 g Zartbitterschokolade, gehackt

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen. Öl, Zucker, Vanilleextrakt, Eier und Eigelbe in einer Schüssel hellcremig aufschlagen. Das Mehl mit dem Kakaopulver durchsieben und mit dem Salz vermischen. Die Mischung unter die Eiermasse heben. Zum Schluss die geschmolzene Schokoladenmasse vorsichtig einrühren und dann die gehackte Schokolade unterheben.

Die Masse in die mit Backpapier ausgelegte Form geben und glatt streichen. Etwa 35 Minuten backen, bis die Oberfläche glänzt und sich relativ fest anfühlt. Auskühlen lassen und in 16 Quadrate schneiden.

VIEL SPASS wünscht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *