Bohnensuppe mit Sauerkraut

Zutaten

400 g
Kidneybohnen
3
Kartoffeln
1 kleines Stück geräuchertes Schweinefleisch mit Knochen
200 g
Sauerkraut
15 g
Pilze, getrocknet
3
Lorbeerblätter
3
Pfefferkörner
2 EL
Öl
2 EL
Mehl
2
Knoblauchzehen
Paprikapulver, edelsüß
Majoran
Salz

Zubereitung

  1. Die geputzten und in Stücke geschnittenen Kartoffeln zusammen mit dem Schweinefleisch im gesalzenem Wasser gar kochen. In einem zweiten Topf gleichzeitig das Sauerkraut (mit dem Saft) mit eingeweichten Pilzen (mit dem Wasser), Pfeffer und Lorbeerblättern ungefähr 30 Minuten kochen.
  2. Kidneybohnen (mit Saft) und das Sauerkraut mit Pilzen zu den Kartoffeln geben. Umrühren und noch kurz kochen lassen.
  3. Das Fleischstück rausnehmen, vom Knochen abschneiden, klein schneiden und zurück in die Suppe legen. Aus Öl, Mehl und Paprikapulver eine Mehlschwitze zubereiten und auskühlen lassen. Dann mit etwas kaltem Wasser vermengen und in die Suppe gießen. Mit gepresstem Knoblauch und Majoran abschmecken. Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *