Befana-Apfelkuchen

ZUTATEN:

125g Zucker

250 Mehl

125 Butter

1 Ei

3 kleine gelbe Äpfel

1 Päckchen Hefe

Sojamilch ein Glas

Puderzucker zum Verzieren

VORBEREITUNG

Den Zucker in das Ei einarbeiten, bis die Masse glatt und locker ist.

Milch und zimmerwarme Butter dazugeben und weiter verrühren.

Das gesiebte Mehl hinzufügen.

Nun die zuvor geschälten und gewürfelten Äpfel untermischen.

Vor dem Backen die Hefe hinzufügen.

Jetzt müssen Sie nur noch 30 Minuten bei 180 Grad kochen und…

…UND GUTES ESSEN!!!

Vor dem Servieren die Befana-Form ausschneiden, auf den Kuchen legen und mit Puderzucker bestreuen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *