Bayerisches Kartoffelbratl

ZUTATEN:

500 g Schweinebauch mit Schwarte

500 g Schweineschulter mit Schwarte

4 Knochen, vom Schwein

5 Karotte(n)

1 kg Kartoffel(n)

1 EL, gehäuft Schmalz

3 Zwiebel(n)

Salz und Pfeffer

Kümmel

ZUBEREITUNG:

Beim Fleisch die Schwarte einschneiden und das Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Dies am besten schon am Vortag, damit es durchziehen kann.
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Die Zwiebeln würfeln. Den Bräter erhitzen, das Schweineschmalz zufügen, die Zwiebeln und Schweineknochen anrösten. Dann mit Wasser ca. 3 cm hoch aufgießen. Schweinebauch und Schweineschulter in den Bräter geben und 45 min braten. Ab und zu Wasser nachgießen.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln und Karotten schälen und in 4 mm dicke Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und mit Salz und Kümmel würzen.

Nach 45 min den Braten aus dem Backofen nehmen. Die Kartoffel und Karotten um das Fleisch geben. Die Schwarte soll nicht bedeckt sein. Evtl. nochmal Wasser angießen. Nun noch mal den Braten für 45 min. in den Backofen geben.
Im Bräter servieren. Dazu schmeckt grüner Salat bzw. Krautsalat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *