Baiser, um übrig gebliebenes Eiweiß aufzufangen

ZUTATEN:

4 Eiweiß (150 g) bei Zimmertemperatur)

300 g Puderzucker

Zitronensaft ein paar Tropfen

VORBEREITUNG:

Beginnen Sie mit dem Schlagen des Eiweißes in einer Schüssel und fügen Sie die Hälfte des Puderzuckers hinzu, sobald es einzudicken beginnt.

Schlagen Sie das Eiweiß einige Minuten lang mit dem Schneebesen auf maximaler Geschwindigkeit weiter und fügen Sie dann ein paar Tropfen Zitronensaft und den restlichen Zucker hinzu.

Schalten Sie den Schneebesen erst aus, wenn Sie eine glänzende, schaumige Masse erhalten.

Bereiten Sie Ihre Baisers auf einem mit einem Spritzbeutel ausgelegten Backblech zu und backen Sie sie bei 80 Grad etwa 2 Stunden lang.

Schalten Sie den Ofen aus, schließen Sie die Tür und lassen Sie sie mindestens 1 Stunde darin abkühlen.

Das Ergebnis ist garantiert.

Es hat mir auch Spaß gemacht, mit Lebensmittelfarbe Dekorationen für einen Kuchen anzufertigen, und ich versichere Ihnen, dass sie großartig geworden sind.

Farbige Baisers

…UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *