Apfel Schokoladen Torte

Zutaten

375 g  Schlagsahne
300 g  Zartbitter-Schokolade
4   Eier (Größe M)
100 g  + 4 EL Zucker
75 g  Mehl
50 g  Speisestärke
1 TL  Backpulver
800 g  Äpfel
Saft von 1 Zitrone
1 Päckchen  Puddingpulver “Mandel-Geschmack”
6 EL  + 340 ml Milch
6 EL  Rum
40 g  Mandelblättchen
Kakao
Fett

Zubereitung

1. Sahne erwärmen und vom Herd nehmen. Schokolade grob hacken und darin schmelzen. In eine hohe Rührschüssel füllen und ca. 3 Stunden kalt stellen. Inzwischen Eier trennen. Eiweiß und 4 EL Wasser steif schlagen, 100 g Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, darübersieben und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) fetten. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25–30 Minuten backen. Aus der Form lösen und abkühlen lassen. Inzwischen Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Viertel in Stücke schneiden. Zitronensaft, 2 EL Wasser und 1 EL Zucker in einen Topf geben. Apfelstücke zugeben und unter mehrmaligem Rühren ca. 5 Minuten dünsten. Inzwischen 3 EL Zucker, Puddingpulver und 6 EL Milch glatt rühren. 340 ml Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute köcheln lassen. Äpfelstücke sofort unterheben. Biskuitboden waagerecht halbieren. Unteren Boden mit Springformrand/Tortenring umschließen. Mit 3 EL Rum beträufeln. Apfelcreme darauf verstreichen. Zweiten Boden daraufsetzen, mit 3 EL Rum beträufeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Springformrand/Tortenring entfernen. Schokoladensahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz aufschlagen. Torte damit rundherum einstreichen. Auf der Oberfläche mit einem Löffel Spitzen ziehen, 1/2 Stunde kalt stellen. Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Torte mit Mandelblättchen bestreuen und mit Kakao bestäuben

2. Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *