Apfel‑Vanille-Superkuchen

Zutaten

für eine Springform von 20 cm Durchmesser

für den Teig

 

  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 50 g brauner Zucker
  • 20 g Butter
  • 100 ml Milch
  • 70 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6 Äpfel (z.B. Golden Delicious)

 

 

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für den Teig die Vanilleschote längs aufschneiden und auskratzen. Das Mark zusammen mit den Eiern und dem Zucker in eine Schüssel geben und hellcremig aufschlagen.

Die Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Zusammen mit der Milch unter die Eimasse rühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter Rühren unter den Teig sieben.

Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Mit einem Hobel in dünne Scheiben schneiden. Diese portionsweise direkt unter den Teig rühren, damit sie nicht braun werden.

Die Backform mit Backpapier auslegen und die Apfel-Teigmasse in die Form geben. Die Oberfläche glattstreichen. Ca. 35-40 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Lauwarm abkühlen lassen und mit Schlagsahne oder Vanilleeis servieren. Yummi!!!

VIEL SPASS wünscht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *