Amarena Nuss Torte

Zutaten

Für den Biskuitboden:
100 g Haselnüsse, gemahlen
4 Ei(er)
3 EL Wasser, heiß
60 g Zucker
50 g Mehl
1 Msp. Backpulver
100 g Schokolade, in Stückchen; Schokotröpfchen
40 g Butter, zerlassen und abgekühlt
Für die Füllung:
130 g Kirsche(n), Amarenakirschen aus dem Glas
5 Blatt Gelatine, weiß
150 ml Milch
50 g Kakaopulver
120 g Zucker
500 g Quark (Magerquark)
250 g Mascarpone
5 EL Kirschsaft
250 ml Schlagsahne
Zum Verzieren:
75 g Kuchenglasur, dunkel
70 g Haselnüsse, gehobelt

Zubereitung

Für den Teig Haselnusskerne goldbraun rösten und erkalten lassen. Eier mit Wasser schaumig schlagen, Zucker langsam einrieseln lassen, weiter schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben und kurz unterrühren. Haselnusskerne und Schokotropfen unterrühren, dann die Butter unterrühren.
Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei Ober-/Unterhitze 180°C, Umluft 160°C, Gas Stufe 2-3 ca. 25 Minuten backen. Den Boden auskühlen lassen, einmal waagrecht durchschneiden.
Die Kirschen abtropfen lassen, 5 EL vom Saft zurückbehalten.
Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Milch mit Kakao und Zucker in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist. Gelatine ausdrücken, zu der Kakaomilch geben, darin unter Rühren auflösen und etwas abkühlen lassen.
Quark mit Mascarpone und Kirschsaft verrühren, Gelatinelösung unterrühren, Sahne steif schlagen und unterheben. Kurz kalt stellen.
Um den unteren Boden einen Tortenring stellen und 2/3 der Creme darauf streichen, Kirschen (eventuell halbiert) darauf verteilen, oberen Boden darauf legen und leicht andrücken. Die restliche Creme darauf streichen. Die Torte am besten über Nacht kalt stellen. Tortenring lösen und Rand glatt streichen. Kuchenglasur nach Packungsanleitung auflösen, in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und feine Streifen und Punkte auf die Torte spritzen. Den Tortenrand mit Haselnusskernen bestreuen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *