Alte schlesische Pudding Buttercreme Torte

Zutaten

Für den Teig: (hell)
4  Ei(er)
200 g Zucker
150 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
1 TL Backpulver

Für den Teig: (dunkel)
4  Ei(er)
200 g Zucker
150 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver, Schokolade
50 ml Wasser, warm
1 TL Backpulver

Für die Creme:
1 Liter Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
1 Pck. Puddingpulver, Schokolade
250 g Zucker
1 EL Kakaopulver
500 g Butter
2 EL Konfitüre, (Preiselbeeren oder andere rote)
evtl. Aroma (Arak, Vanille oder andere)

Für die Dekoration:
evtl. Schokostreusel
evtl. Kokosraspel
evtl. Mandelblättchen

Zubereitung

Für den hellen Boden:
Die Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei 100g Zucker ein rieseln lassen. Eigelb mit 100g Zucker und 4 EL warmem Wasser schaumig rühren. Eischnee auf die Eigelbcreme geben. Mehl, Puddingpulver Vanille und Backpulver über die Eischnee-Eigelbmischung sieben und locker unterziehen.

Biskuit in eine, mit Backpapier ausgelegte, Springform 28-30 cm Durchmesser füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 25-30 Min. backen.
Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, den erkalteten Biskuitboden einmal durchschneiden.

Für den dunklen Boden:
Die Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei 100g Zucker ein rieseln lassen. Eigelb mit 100g Zucker und 50 ml warmem Wasser schaumig rühren. Eischnee auf die Eigelbcreme geben. Mehl, Puddingpulver Schokolade und Backpulver über die Eischnee-Eigelbmischung sieben und locker unterziehen.

Biskuit in eine, mit Backpapier ausgelegte, Springform 28-30 cm Durchmesser füllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 25-30 Min. backen.
Biskuit auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, den erkalteten Biskuitboden einmal durchschneiden.

Für die Buttercreme:
Aus 1/2 Milch, Vanillepuddingpulver und 125g Zucker einen Pudding kochen. Erkalten lassen, ab und zu umrühren damit sich keine Haut bildet. 250g Butter schaumig rühren und Pudding löffelweise darunter geben.
Wichtig: Butter und Pudding müssen die gleiche Temperatur haben, sonst gerinnt die Buttercreme.

Aus 1/2 Milch, Puddingpulver Schokolade und 1 EL Kakao und 125g Zucker einen Pudding kochen. Erkalten lassen, ab und zu umrühren damit sich keine Haut bildet. 250g Butter schaumig rühren und Pudding löffelweise darunter geben.

Unter 1/3 der Buttercreme Vanille 1-2 EL Preiselbeeren oder andere Konfitüre unterrühren und den unteren Boden damit bestreichen.
Den Zweiten Boden mit Creme Schokogeschmack bestreichen, den dritten mit Vanillegeschmack. Dann alle Böden zusammensetzen. Die Torte außen herum mit Buttercreme Schokogeschmack bestreichen. Den Rand mit Schokostreusel, Mandelblättchen, oder Kokosraspel verzieren. Obendrauf mit der Spritztülle verzieren. Am besten bis zum Gebrauch kühl stellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *